Hallo und Herzlich Willkommen

Ich möchte mich hier kurz vorstellen. Mein Name ist Dr. Peter Hopp. Ich betreibe meine Praxis für Urologie seit 1993 in der Stadt Gifhorn. Ich lebe seit 1986 mit meiner Familie in der Region Wolfsburg und Gifhorn. Mehr über mich erfahren Sie hier. Sie können meine Hilfe bei allen urologischen Erkrankungen erwarten.

 

Ich höre Ihnen zu und nehme Ihr Anliegen ernst!

 

 

 

Der Gang zum Urologen ...

Vielleicht geht es Ihnen wie vielen meiner Patienten. Sie gehen nicht wirklich gerne zu Urologen. Vielen ist es peinlich oder sie schämen sich. Andere haben Angst vor unangenehmen Untersuchungen. Manche haben erst heute den Entschluss gefaßt, nun endlich zu mir zu kommen. Hinterher sind die meistens dann doch froh, dass sie es gemacht haben. Sie können mir alles sagen. Ich bin einiges gewohnt. Es muss Ihnen garnichts peinlich sein. Falls Sie zu den Ängstlichen gehören, kann ich Sie beruhigen. Bevor ich Sie untersuche wollen wir uns erst einmal unterhalten. Dann erkläre ich Ihnen was untersucht werden sollte. Sie haben natürlich immer das Recht zu sagen, was Sie möchten und was nicht. Sie können davon ausgehen, dass ich nur das empfehle, was ich auch bei meinen Angehörigen und Freunden machen würde. Ich helfe gerne, aber Ich wünsche mir anderseits auch, dass meine Patienten selbst aktiv zu Ihrer Gesundung etwas beitragen wollen und nicht nur Pillen schlucken. Ich möchte auch dann ein guter Arzt für sein, wenn ich mal kein Rezept aufschreibe und Ihnen vielleicht nur einen guten Tipp gebe.

Ab sofort kann ich Ihnen eine medizinische Hypnose anbieten bei folgenden Erkrankungen:

 

  • zur Verbesserung der Immunabwehr bei Krebserkrankungen
  • bei Reizblase
  • bei chronischer Blasenentzündung
  • Potenzstörungen
  • vorzeitiger Samenerguss
  • starke innere Unruhe
  • Stress
  • depressive Verstimmung

 

 

Termine online buchen

Sie können Ihren Termin wie gewohnt per Telefon vereinbaren:

 

05371  52266

 

Gerne können Sie Ihren Termin auch außerhalb der Öffnungszeiten online buchen.

Öffungszeiten

  • Mo 8:00 bis 13:00  und 15:00 bis 18:00
  • Di  8:00 bis 13:00 
  • Mi  8:00 bis 13:00  und 14:00 bis 17:00
  • Do 8:00 bis 13:00  und 15:00 bis 18:00
  • Fr  8:00 bis 13:00 
-

Krebsvorsorge

Der Urologe ist der Spezialist für die Krebsvorsorge des Mannes. Kein Facharzt sieht mehr Krebserkrankungen als der Urologe. Der häufigste Krebs des Mannes ist das Prostatakarzinom und bei jungen Männern ist es der Hodenkrebs. Alle Männer, die 45 Jahre alt sind haben Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung.

-

Häufige Gründe für einen Besuch beim Urologen

  • Probleme beim Wasserlassen oder beim Wasserhalten
  • Schmerzen, Brennen beim Wasserlassen
  • Prostata-Beschwerden, vergrößerte Prostata
  • Blut im Urin, positiver Streifentest oder sichtbar blutiger Urin
  • Nierenbeschwerden, Nierensteine, unklare Beschwerden im unteren Rücken
  • Hodenbeschwerden, Nebenhodenentzündung, Angst vor Hodentumor
  • Leistenbeschwerden
  • Unklare Unterbauchbeschwerden
  • Wunsche zur Krebsvorsorge - Männer
  • Abklärung von unerfülltem Kinderwunsch - Männer
  • Potenzprobleme, vorzeitiger Samenerguss
  • Wechseljahre des Mannes, Testosteronmangel
  • Mögliche Geschlechtskrankheit wie Tripper, Chlamydien, Lues etc.
-

Vasektomie (Sterilisation)

Wenn die Familienplanung abgeschlossen ist, sollten Sie über eine Vasektomie nachdenken. Operation dauert eine halbe Stunde, gerne am Freitag-Vormittag, damit Sie Montag wieder arbeiten können.

Junge Männer

Viele junge Männer haben Angst vor Hodentumor, haben manchmal etwas

auffälliges im Hodensack getastet und befürchten das Schlimmste. Andere sind wegen unklarer Hautveränderungen am Penis verunsichert. Einige befürchten sich bei einem "one night stand" angesteckt zu haben. Manche leiden sehr unter vorzeitigem Samenerguß. Ich habe mich auf diese Probleme eingestellt und weiß damit umzugehen. Bevor sie "googeln" und sich unnötig Sorgen machen, vereinbaren Sie lieber einen Termin.

-

Selbstzahlerleistungen

  • Angebote zur Optimierung der Krebsvorsorge
  • Sperzielle Prostatakrebs-Früherkennung
  • Ausführliche Gespräche über sexuelle Störungen
  • Ernährungsberatung, Gewichtreduktion
  • Sportmedizinische Beratung
  • Raucherentwöhnung
  • medizinische Hypnose

Midlife-Coaching für Männer

pschologische Beratung und Coaching für Männer in der Lebensmitte

  • Sexuelle Störungen
  • Midlife-Crisis, Wechseljahre des Mannes
  • ganzheitlich Gesundheitsberatung, Lifestyle-Medizin
  • Burnout, Leistungsknick, Erschöpfung
  • Chronische Unzufriedenheit
  • Versagensängste
Praxis-Flyer
Informationen über die Praxis im Format einer kleinen Broschüre/Flyer
Praxisflyer.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Urologie in Gifhorn ... Dr. med. Peter Hopp

Anrufen

E-Mail

Anfahrt