Dr. P. Hopp

Braunschweiger Str. 91, 38518 Gifhorn, Tele. 05371 52266

Urologische Praxis in Gifhorn 

 

 

Viele Patientinnen und Patienten, die zum ersten Mal zum Urologen gehen, haben Angst oder schämen sich. Andere haben stundenlang „gegoogelt“ und sind verunsichert, wissen dann immer noch nicht, was sie haben. Viele trauen sich einfach nicht zum Urologen zu gehen, weil sie Angst vor den Untersuchungen haben oder Angst vor schlimmen Diagnosen.

Manche wissen nicht, ob sie beim Urologen überhaupt richtig sind. Andere werden einfach vom ihrem Hausarzt oder ihrer Hausärztin geschickt und wissen manchmal gar nicht so recht, wozu sie überhaupt kommen sollen. Viele Männer wollen sich nur „durch-checken“ lassen auf Geschlechtskrankheiten oder Prostatakrebs.

Egal, was es ist. ich habe Verständnis, höre Ihnen gerne zu und nehme Sie und Ihr Anliegen ernst! Ich bin ein Anhänger der Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde, aber kein Alternativmediziner. Sie sollen von mir so gründlich wie möglich untersucht werden, angemessen und zweckmäßig. Medikamente schreibe ich nur dann auf, wenn sie wirklich erforderlich sind. Lieber rege ich Sie an, selbst etwas für sich zu tun. Grundsätzlich möchte ich bei Ihnen nur das machen, was ich mir, meiner Familie und guten Freunden auch selbst zumuten würde.   Dr. Peter Hopp

 

 

Urologische Probleme

Ich helfen Ihnen gerne bei allen üblichen und typischen urologischen Beschwerden.

Dazu gehören......

 

bei Frauen:

bei Männern

Brennen, Schmerzen beim Wasserlassen

Probleme beim Wasserlassen, häufiger Harndrang

Ungewollter Urinverlust

Prostatabeschwerden

Häufiger Harndrang, Reizblase

Hodenbeschwerden

Nierenbeschwerden

Nierenbeschwerden

Häufige Blasenentzündungen

Potenzprobleme

Blut im Urin

Fruchtbarkeitsprobleme

 

Leistenbeschwerden

 

Krebsvorsorge des Mannes

 

Viele Männer fürchten sich vor Prostatakrebs und junge Männer haben oft Angst vor Hodenkrebs. Dazu kommt das viele Männer auch einen Blasenkrebs entwickeln. Darauf bin ich spezializiert.

Als Urologe sehe ich mehr Krebserkrankungen bei Männern als andere Ärzte.

Die Krebsvorsorge des Mannes ist mein Spezialgebiet. Ich mache sie gerne, auch um mit Männern über gesunde Lebensführung ins Gespräch zu kommen.

 

 

 

Die Sterilisation des Mannes – Vasektomie

 

Es gibt viele Männer, die sich schon lange Zeit um die Entscheidung zur Vasektomie herum drücken. Dabei gibt es nichts Besseres bei abgeschlossener Familienplanung. Ich mache den Eingriff richtig gerne. Machen Sie doch einen Termin zum Gespräch, dann erkläre ich Ihnen alles ganz genau, was Sie erwartet. Telefon 05371 52266 oder online buchen.  Mehr Informtion zur Vasektomie

 

 

 

Von Mann zu Mann

 

Es gibt bestimmte Dinge, über die ein Mann mittleren Alters nicht gerne spricht und auch gerne für sich behält, was ihm oft nicht gut tut. Dazu gehören:

 

  • Potenzprobleme

  • Midlife-Krise

  • Partnerschaftskonflikte

  • Leistungsknick, chronische Erschöpfung

  • chronische Unzufriedenheit im Job

 

Psychologische Beratung und Coaching ist meine Leidenschaft. Dies dürfen Sie gerne nutzen. Vereinbaren Sie direkt mit mir einen Termin, indem Sie mich persönlich ansprechen oder bitten Sie um einen persönlichen Rückruf auf Ihr Mobiltelefon.  mehr Informationen

 

 
Anmeldung Praxis Dr.Hopp

Termin vereinbaren
 

Rufen Sie uns an Telefon 05371 52266

Schildern Sie uns möglichst Ihr Anliegen in einem Satz oder in Form einer Schlagzeile, damit wir Sie besser zuordnen können.

 

Sie können auch ganz einfach Ihren Termin online machen.

 

Öffnungszeiten

 

Montag        8 – 12:30 und 15 – 18:00

Dienstag      8 – 12:30 und 14 – 17:00

Mittwoch      8 – 12:00

Donnerstag   8 – 12:30 und 15 – 18:00

Freitag         8 – 12:30

 

Hausbesuche, besondere Leistungen und Coaching erfolgennach individueller Vereinbarung

 

 

So sind Sie gut vorbereitet

 

Bereiten Sie sich bitte auf folgende Fragen vor:

  • Welche Beschwerden oder Symptome haben Sie

  • Wann hat es damit angefangen

  • Was haben Sie schon dagegen unternommen

  • Was hat der Hausarzt oder ein anderer Arzt dagegen gemacht

  • Womit könnten die Beschwerden noch zusammenhängen

  • Welche chronischen Krankheiten haben Sie

  • Welche Medikamente nehmen Sie regelmäßig ein

  • Was wünschen Sie sich insbesondere von mir


 

Was noch wichtig ist:

Da wir oft den Urin untersuchen müssen, bitte drei Stunden vor der Untersuchung nicht trinken! Lassen Sie bitte eine Stunde vorher kein Wasser.

Falls Sie nicht gehfähig sind oder sich sehr schlecht bewegen können, bringen Sie bitte eine Begleitperson mit.

Auch wenn Sie nicht mehr ausreichend sprechen bzw. sich mitteilen können, bringen Sie bitte eine Person Ihres Vertrauens mit.

 
Praxis-Flyer
Informationen über die Praxis im Format einer kleinen Broschüre/Flyer
Praxisflyer.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Urologie in Gifhorn ... Dr. med. Peter Hopp

Anrufen