Dr. Peter Hopp Praxis für Urologie am Klinikum Gifhorn
Dr. Peter HoppPraxis für Urologie am Klinikum Gifhorn 

Ärztliche Hypnose und Hypnotherapie

Beides hat mit Alternativmedizin nichts zu tun, auch nicht mit der Bühnenhypnose. Es handelt sich um wissenschaftlich anerkannte Verfahren, die Patienten bzw. Klienten unterstützen in eine Trance zu kommen. Die durch Hypnose induzierte Trance ist ein Zustand fokussierter Aufmerksamkeit, wobei sich der Mensch meistens in einem guten Entspannungszustand befindet. Dies erleichtert den Zugang zu Prozessen im Unterbewusstsein, zu Gefühlen, Phantasien, inneren Bildern und Körperwahrnehmungen, die im normalen Wachzustand nicht erreicht werden.

Hypnose

Die verborgenen Fähigkeiten und die Weisheit des Unterbewussten nutzbar machen
 

Unter Umgehung des logisch reflektierenden Verstandes kann der Hypnotisierte zu kreativen Lösungen, neuen Denkanstößen, hilfreichen Erkenntnissen und intuitivem Verhalten kommen, was im normalen Alltagsbewusstsein oft so nicht gelingt. In Hypnose wird quasi der permanente eigene kritische Beobachter ruhig gestellt.
 

Über das Problem nachdenken oder Reden allein reicht oft nicht aus.
 

Hypnose kann sehr hilfreich sein zur Konflikt- und Problemlösung und zur Persönlichkeitsentwicklung. Oft lassen sich keine gute Lösungen finden, solange nur über das Problem geredet wird. Innere Bilder, feste verankerte Glaubenssätze, Gefühle und Körperwahrnehmungen können einer Lösung unbewusst im Wege stehen. Durch Hypnose wird der Weg für harmonische, passendere Lösungen frei gemacht.

 

Hypnose hilft

     zur Persönlichkeitsentwicklung:

  • mehr Selbstvertrauen, mehr Zuversicht

  • sicheres Auftreten

  • Stressreduktion

  • Burnout-Prophylaxe

  • Reduktion von Versagensängsten

  • Prüfungsängste

  • Präsentationsängste, Lampenfieber, freies Reden vor Gruppen

  • Lösung von Denkblockaden, mehr Kreativität und Intuition

  • Besonders gut sein, wenn es darauf an kommt (Spitzenleistung)

  • Motivationssteigerung

  • Verbesserung der Empathie

     

    und Hypnose hilft

    zur Lösungsfindung bei beruflichen oder privaten Problemen und Konflikten


     

  • Partnerschaftskonflikte

  • Probleme mit Mitarbeitern, Kollegen oder Vorgesetzten

  • Unzufriedenheit mit der beruflichen Situation

  • Überforderung

  • Veränderungswunsch

  • Entweder oder. Die Qual der Wahl

  • Nicht in die Startlöcher kommen

  • Fehlende Klarheit


 

Hypnotherapie

Selbstregulation, Selbstwirksamkeit, Selbstheilungskräfte wieder entdecken und stärken“

 

In der heutigen modernen Medizin sind sich viele Menschen nicht mehr darüber bewusst, dass ihr Körper Selbstheilungskräfte besitzt. Dabei handelt es sich um komplexe Prozesse der Selbstregulation. Diese schützen uns nicht nur vor Krankheiten, sondern stellen quasi Gesundheit immer wieder her. Während sich die heutige moderne Medizin an Krankheiten orientiert (Pathogenese), zielt die Hypnotherapie auf die gesundheitsfördernde Wirkung körpereigener Prozesse (Salutogenese).


 

Das enorme Potential der Hypnose zur Überwindung und Heilung von Krankheiten wird noch viel zu wenig genutzt.

 

Besonders wirksam hat sich die Hypnotherapie bei psychischen Störungen, psychosomatischen Erkrankungen und bei chronischen körperlichen Krankheiten mit psychischer Komponente erwiesen. Hypnose aktiviert das Immunsystem, was bei Krebserkrankungen und chronischen entzündlichen Krankheiten hilfreich ist. Dennoch ist Hypnotherapie kein Allheilmittel, hilft aber oft dort weiter, wo die übliche medizinische Behandlung versagt.


 

 

 

Hypnotherapie hilft bei

  • Depressionen

  • Angstzuständen

  • bei Fettleibikgeit zur Gewichtsreduktion

  • zur Raucherentwöhnung

  • zur Angewöhnung eines körperlich aktiven Lebensstil

  • bei Schlafstörungen

  • Burnout

  • Chronischen Schmerzen

  • Asthma bronchiale

  • Reizblase

  • Reizdarm

  • Chronische Blasenentzündung

  • Reizdarm

  • Erektionsstörungen

  • Störungen der Libido

  • Störungen der Ejakulation

  • Krebserkrankungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Urologie und Coaching am Klinikum Gifhorn ... Dr. med. Peter Hopp

Anrufen

E-Mail

Anfahrt